Kunden-Login
© 2010 in:frage
Kontakt

Email:
Passwort:
Telefon: 030 - 510 514 89
Fax: 030 - 510 514 90
Mobil: 0178 - 414 65 79
Email: office[klammeraffe]in-frage.de
 
 
 
Übersicht
Mit dem IQ Server können Sie Online-Befragungen auf Basis von PDF-Dokumenten durchführen. Im Gegensatz zum herkömmlichen Verfahren (Darstellung als HTML Dokument) eignet sich PDF vor allem bei hohen Ansprüchen an die Benutzerfreundlichkeit und die Gestaltung. Außerdem ist es damit möglich, dass gegenüber den Befragten der technische Dienstleister - also in:frage - als transparent erscheint. Eine detaillierte Übersicht aller Vorteile finden Sie in unserem Flyer.

Die Durchführung einer Befragung läuft in 6 Schritten ab:
Der erste Schritt ist die konzeptionelle Erarbeitung des Fragebogens, die in der Regel durch den Kunden erfolgt. Benötigen Sie Unterstützung oder wollen Sie Pretests durchführen helfen wir Ihnen natürlich gerne.
Sie schicken uns den Entwurf in einem elektronischen Format (PDF,Word,...) zu. Aus dieser Vorlage erstellen wir den PDF Fragebogen. Die Gestaltung der Vorlage kann dabei übernommen werden.
Den PDF-Fragebogen können Sie dann per Email an die Teilnehmer verschicken oder auf Ihrer Homepage zum Download bereitstellen.
Die Teilnehmer füllen den Fragebogen am Bildschirm aus - in dieser Zeit ist keine Internetverbindung notwendig. Danach schicken sie ihre Antworten per Mausklick über Internet (HTTP) oder Email zurück an uns.
Die Antworten werden auf unserem Server gespeichert. Sie können per Email über jeden Dateneingang benachrichtigt werden oder sich jeden Sonntag eine grafische Wochen-Übersicht zuschicken lassen.
Die gesamten Fragebögen können Sie jederzeit über unser Kundenportal als Excel-Datei oder SPSS-Importdatei herunterladen. Außerdem können Sie dort einzelne Fragebögen bearbeiten.
Am besten gleich hier ausprobieren!
Alternative Varianten
Nicht immer sind PDF-Fragebögen oder Online-Befragungen generell das Mittel der Wahl. Manchmal soll die Befragung nahtlos auf einer Webseite integriert werden. Oder man benötigt eine anspruchsvolle Gestaltung, möchte aber auf kein weiteres Programm (Acrobat) zurückgreifen. Oder aber man möchte Antworten parallel online & auf Papier oder Fax zulassen, um die Teilnehmerzahl zu erhöhen.

Aus diesem Grund gibt es die folgenden Alternativen:
<Embedded HTML>
Bei dieser Variante binden Sie den Fragebogen als Box in Ihre Webseite ein. Dies geschieht mithilfe eines sogenannten <iframe> Elements. Die Befragung wird damit nahtlos in Ihre Webpräsenz eingebunden.

So sieht das zum Beispiel beim Kundenfeedback von Sprachurlaub.de aus.
<PDF/HTML>
Bei dieser Variante werden die einzelnen Seiten des PDF-Fragebogens in Grafiken konvertiert und in Webseiten eingefügt. Darüber wird ein HTML-Formular mit Eingabefeldern gelegt. So entsteht ein Online-Fragebogen, der zwar im Browser angezeigt und ausgefüllt wird, aber praktisch wie ein anspruchsvolles PDF-Dokument mit allen seinen Vorteilen wirkt.

So sieht das zum Beispiel beim Demofragebogen aus.
<Papier & Bleistift>
Zu guter letzt ist natürlich auch die klassische Befragung mit "Papier & Bleistift" eine Option. Möchten Sie eine Online-Befragung auf diesem Weg ergänzen, ist es vom PDF-Fragebogen zum Papierfragebogen nur ein kleiner Schritt, weil sie nahezu den gleichen Fragebogen verwenden können (einfach ausdrucken!).

Außerdem lassen sich auch solche Befragungen elektronisch unterstützen. Bei hohen Teilnehmerzahlen können wir Ihnen die Erfassung und Auswertung per Scanner anbieten. Allerdings sollte der Fragebogen dabei aus einem Minimum an offenen Fragen bestehen, weil Texterkennung in einem solchen Format praktisch nicht möglich ist.
Referenzen 1
Bovacon
User experience
Punctum/CIQ
Patientenzufriedenheit
Hess. Innenminist.
Seminarevaluation
TU Berlin/EU
Expertenbefragung
Bodelschwingh/IBB
Wohnungsmarktbar.
IMO
Existenzgründungen
Referenzen 2
JE Computer
Franchisefrgb.
Mentoring für Frauen
Programmeval.
NBank Niedersachsen
Wohnungsmarktbar.
Stadt Potsdam
Verkehrsbefragung
Sprachurlaub
Kundenfeedback.
WfA Nordrheinwestf.
Wohnungsmarktbar.
©2010 in:frage
 
 
 
Hier können Sie sich unseren Flyer in verschiedenen Formaten ansehen. Klicken Sie mit der Maus auf die einzelnen Seiten, um sie in voller Größe zu sehen.

Sie können sich den Flyer auch
im PDF-Format herunterladen...

...oder im Flash-Format als Flipping Book ansehen.


Sie halten das Lesen längerer Texte in mikroskopischen Schriftgrößen am Bildschirm für eine Zumutung?

Schicken Sie uns eine Mail mit Ihrer Post-Adresse und dem Betreff "Flyer" - dann bekommen Sie die gedruckte Version!
Seite 1
Titel
Seite 2
Übersicht
Seite 3
Übersicht
Seite 4
Ablauf
Seite 5
Ablauf
Seite 6
Vorteile PDF
Seite 7
Vorteile PDF
Seite 8
Kontakt
©2010 in:frage
 
 
 
Demo
Hier können Sie den vollständigen Ablauf vom Ausfüllen des Fragbogens bis zum Herunterladen der eingegangenen Daten selbst ausprobieren.
Laden Sie zuerst hier den Demofragebogen herunter. Dort sehen Sie eine Übersicht der zur Gestaltung von PDF Fragebögen zur Verfügung stehenden Fragetypen (items).

Füllen Sie einige der Fragen testweise aus und tragen Sie im letzten Feld Ihre Email-Adresse ein, wenn Sie Ihre Antworten nach dem Übertragen nochmal als Kopie zugeschickt bekommen wollen.

Weitere Hinweise zum Ausfüllen und Übertragen finden Sie hier . Dieses Hinweisdokument, das in mehreren Sprachen verfügbar ist, stellen wir Ihnen bei jeder Befragung zur Verfügung.

Alternativ können Sie den Fragebogen auch hier in der PDF/HTML Variante ausfüllen bzw. diese mit dem ursprünglichen PDF Fragebogen vergleichen. Mehr Informationen dazu finden Sie bei den Befragungen in der Rubrik "Varianten".
Wenn Sie den Fragebogen ausgefüllt und abgeschickt haben sind Ihre Antworten direkt über unser Kundenportal abrufbar, das direkt von der Startseite aus zugänglich ist. Benutzden Sie bitte diesen Link mit automatischem Eintrag des Benutzerkontos, um sich anzumelden.
  1. Wählen Sie im Kundenportal zuerst das entsprechende Projekt, also den Demofragebogen in Ihrer Sprache, aus.
  2. Rufen Sie im Fenster Projektmenü, das sich daraufhin öffnet, die Funktion Daten exportieren auf.
  3. Exportieren sie nun die Fragebögen im voreingestellten Excel-Format über die Funktion Exportieren.
  4. Über das Projektmenü können Sie sich auch die Statistiken anzeigen lassen, die wir Ihnen während und nach Abschluss einer Befragung zur Verfügung stellen.
  5. Wenn Sie Ihren Fragebogen abschließend löschen möchten, wählen Sie bitte im Projektmenü die Funktion Daten bearbeiten aus. Markieren Sie den letzten eingegangenen Fragebogen ganz oben und löschen Sie ihn entsprechend.
  6. Melden Sie sich bitte am Ende Ihres Tests wieder ab.
©2010 in:frage